Die besten Parkhilfen für Ihre Garage

Wir lieben es, gut aufzuhören. Von dem kürzlich vorbereiteten Fahrer bis hin zu denen, die schon lange gefahren sind und die Möglichkeit haben, an der richtigen Stelle im Carport anzuhalten, ist etwas, wonach wir insgesamt hungern. Es gibt zahlreiche Gründe, warum wir als Ganzes gut aufhören müssen. Diese reichen von im Wesentlichen genug Raum für ein anderes Fahrzeug zu verlassen, um nicht zu wünschen Einparkhilfe, in der Nähe der Trennwand zu stoppen, zu lächerlicheren Gründen wie “den Nagel auf den Kopf trifft, ohne Fehler”.

Zahlreiche Personen haben sich zu Recht auf eine Reihe von Maßnahmen verlassen, die das Endziel berücksichtigen, um einen fehlerfreien Stopp ohne Fehler zu erreichen, aber Sie müssen wirklich nicht so viel Druck machen. Dies ist ein Ergebnis der Zugänglichkeit zahlreicher Gegenstände, die Ihnen helfen können, mit grundlegenden, aber brillanten Techniken gut aufzuhören. Im Folgenden sind acht der wirklichen Arten von Halt hilft, dass Sie für Ihr Fahrzeug bekommen können.

8 besten Parkhilfen – Bewertungen

8. Camco AccuPark-Einparkhilfe

Supervisor-Bewertung: (4.4 / 5)

Camco 44442 AccuPark Einparkhilfe

Dies ist wahrscheinlich die am wenigsten komplexe Carport stoppen Hilfe, die Sie entdecken können, aber es ist eine versuchte und versuchte Technik, die im Laufe der Jahre fortgeschritten ist. Der Gedanke hinter dem Stop-Stop ist sehr einfach: Um einen kleinen Anstieg zu geben, auf den man fahren kann, und sobald der Reifen dagegen stößt, wissen Sie, dass Sie den richtigen Punkt erreicht haben.

Niemand kann genau sagen, wann der Haupthaltestopp genutzt wurde, aber er hat sich im Laufe der Jahre entwickelt, um auf verschiedene Arten spürbar zugänglich zu sein. Es kann mit Holz und zusätzlich aus anderen modernen und robusten Materialien wie Polypropylen hergestellt werden. Trotz der Tatsache, dass ein schlicht aussehender Stop-Stop in jedem Fall funktionieren würde, enthalten die meisten der aktuelleren Outlines entweder grelle Farbtöne oder unterschiedliche Techniken, um effektiv unverwechselbar zu sein.

Die Einrichtung eines Stopps ist einfach. Sie sollten Ihr Fahrzeug genau dort anhalten, wo Sie es brauchen. An diesem Punkt den Stopp vor dem Vorderreifen auf der Fahrerseite anbringen. Sie sollten dann den Spot überprüfen, bevor Sie den Stopp auf der Stelle fortsetzen. Die bekannteste Strategie zur Etablierung ist die Verwendung eines Klebebandes, das am besten auf Beton und verschiedenen Böden funktioniert. Ein angenehmer und zäher Stopp, und mit einem festen Klebeband ist die Camco AccuPark Einparkhilfe.

Holen Sie es auf Amazon.com Now!

7. MAXSA Park-Rechte Matte

Redaktionsbewertung: (4.2 / 5)

MAXSA 37358 Park Right Schwarz Parkmatte

Die Stoppmatte ist eine Art Weiterentwicklung eines Stoppers. Der wesentliche Gedanke ist, dem Fahrer mehr Input zu geben, als ein einzelnes Klopfen. Der Knüppel enthält folglich zwei Schläge, eine kleinere, die der Reifen ohne große Anstrengung anfassen kann, und zeigt einen Eintritt in die Region des Knäuels und einen Moment und ein größeres Klopfen, das schwerer zu überwinden ist. Das Ziel auf diese Weise ist es, den Reifen zwischen den zwei Schlägen gestoppt zu haben.

Das Knäuel kann im Wesentlichen aus jedem Material bestehen, obwohl es dazu tendiert, elastischer zu sein als zerbrechlichere Kunststoffmaterialien. Unter Berücksichtigung des Endziels, das Establishment zu etablieren und weniger fordernd zu nutzen, werden die beiden Stöße durch ein grundlegendes Gewirr miteinander verbunden, das zusätzlich als Methode zur Regelung der Stöße fungiert. Damit sich das Gewirr nicht bewegt, können Sie entweder doppelseitige Klebebänder verwenden oder es grundsätzlich befestigen.

Um das Gewirr einzuführen, solltest du genau dort anhalten, wo du anhalten musst. An diesem Punkt sollten Sie einen Bleistift verwenden, um gerade Linien um den Vorderreifen auf der Fahrerseite zu zeichnen. Sie können von diesem Punkt aus nach unten gehen und die Linien als Leitfaden verwenden, um das Gewirr genau dorthin zu bringen, wo Sie es brauchen. Das Wesentliche, an das man sich erinnern sollte, ist, dass das größere Klopfen in Richtung der Vorderseite des Autos sein sollte. Ein großes Gewirr ist das MAXSA Park-Right-Gewirr.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.